Copyright © 2009 - 2013 LVPR e.V. | Alle Rechte vorbehalten.

LVPR M-V e.V.

Aufgaben für Herzgruppenübungsleiter

Die Aufgaben können je nach Träger leicht variieren. Im Allgemeinen haben Herzgruppenübungsleiterinnen und Übungsleiter folgende Aufgaben:

  •  Didaktisch-methodische Aufbereitung der Übungsinhalte unter Beachtung medizinischer, pädagogisch-psychologischer und sportmethodischer Prinzipien und Gesetzmäßigkeiten
  • Planung und Durchführung des Bewegungsprogramms unter Beachtung der individuellen Belastbarkeit des einzelnen Teilnehmers, nach Abstimmung mit dem Gruppenarzt und unter Beachtung der Eigenverantwortung und Sorgfaltspflicht
  • Mitwirkung an ergänzenden Inhalten und Rahmenprogrammen hinsichtlich der Lebensstiländerung
  • Enge Zusammenarbeit und Absprachen mit dem Gruppenarzt und dem Träger der Gruppe
  • Aktive Teilnahme am Qualitätsmanagement und Dokumentationspflicht
    • Verordnungsunterlagen (Muster 56)
    • Befähigung der Teilnehmer zum Führen der Teilnahmebestätigung und der Belastungsdokumentation
    • Gruppenliste
  • Prüfung einer möglichen Folgeverordnung gemeinsam mit dem Gruppenarzt

Quelle: www.herzintakt.de

Gründe für eine Herzgruppe

Warum Sie einer Herzgruppe beitreten sollten und welche Vorteile Sie davon haben, erfahren Sie hier.

Kontakt

Tel.: +49 (0) 381 444 374 22

Fax: +49 (0) 381 444 374 29

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

  • Mo bis Fr 09:00 - 12:00 Uhr
  • Mo und Mi 14:00 - 16:30 Uhr
  • Di und Do 14:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen sind hier für Sie zusammengefasst.

Jetzt spenden

Jetzt schnell und einfach online spenden.

Mitglied werden

Hier finden Sie den aktuellen Aufnahmeantrag.